Die Niere

Gesunde Menschen besitzen zwei Nieren. Sie gehören zu den Organen des Harnsystems.

Funktionen der Nieren sind unter anderem

  • Urinbildung und Ausscheidung durch die Harnwege (durch Urin werden zu viel an Körperwasser und Schlacken aus dem Stoffwechsel wie durch einen Filter aus dem Körper entfernt.)
  • Steuerung der Blutkörperchen-Produktion durch das in der Niere gebildete Hormon Erythropoietin
  • Regulation des Säure-Basen-Haushalt
  • Beeinflussung des Kalziumhaushalt der Bildung von Vitamin D
  • Regulierung des Blutdrucks durch verschiedene Hormone, die in den Nieren gebildet werden

Die Filtrierleistung der Nieren ist beeindruckend: 1750 Liter Blut pro Tag (Erwachsener) werden durch die Nieren gefiltert – dies ist ungefähr das 290-fache der Blutmengedes Körpers. Aus dieser Blutmenge werden ca 170-180 Liter Primärharn gefiltert. Dieser wiederum wird auf weniger als zwei Liter Endharn konzentriert.